ReForm Scholars

Über ReForm Scholars

ReForm Scholars ermöglicht es Wissenschaftler:innen sich und ihre Projekte als Pilotprojekte mit dem Leibniz-WissenschaftsCampus „ReForm“ zu assoziieren. Hierzu ist es notwendig, sich mit einem Forschungsvorhaben, das einen thematischen Bezug zu ReForm aufweist, um eine Mitgliedschaft in ReForm Scholars zu bewerben.  

Zusätzlich können sich ReForm Scholars auf ein Pilotprojekt bewerben, das eine finanzielle Unterstützung in Form von Reisekosten- (akademische Veranstaltungen, Feldarbeit) und Forschungskostenzuschüssen bietet.

Noch

Tage
Stunden

bis zu Ihrer Mitgliedschaft Ihrem Projekt

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft richtet sich insbesondere an Wissenschaftler:innen, die sich mit dem Leibniz-WissenschaftsCampus assoziieren und an den Veranstaltungen des Netzwerks teilnehmen wollen.

Die erste Bewerbungsfrist für eine ReForm Scholars Mitgliedschaft läuft vom 15. Juli 2022 bis zum 31. August 2022 

Pilotprojekte

ReForm Scholars können sich um eine finanzielle Förderung eines Teils ihres Projekts bewerben. Zu diesem Zweck müssen die Bewerber:innen bestimmte Vorhaben als zu finanzierende Pilotprojekte formulieren. Die Bewerbungen werden nach der Notwendigkeit und Relevanz der vorgeschlagenen Vorhaben für die Forschungsagenda des LWC ReForm sowie Innovation und Durchführbarkeit evaluiert.

Der erste Bewerbungsaufruf für die finanzielle Unterstützung von Pilotprojekten läuft vom 15. Juli 2022 bis zum 31. August 2022.  

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden

Hinweise zu den Bewerbungsverfahren

Hinweise zum Begutachtungsverfahren