ReTheory Session #3

Dritte ReTheory Session von ReForum

Datum: 11. Juli 2022, 18:00 Uhr c.t.

Ort: Seminarraum 1, Haus der Archäologien, am Bergbaumuseum 31, 44791 Bochum

Am 11. Juli 2022 findet die dritte Session von ReTheory statt. Alle Interessierte sind eingeladen, an der Lese- und Diskussionsgruppe für Nachwuchswissenschaftler:innen des Leibniz-WissenschaftsCampus ReForm teilzunehmen. Wir treffen uns von 18:00 bis 20:00 in Seminarraum 1 des Hauses der Archäologien in Bochum.

Angeregt durch die letzten Vorträge im ReForm-Kolloquium, möchten wir uns dem Konzept der Entfremdung widmen. Als Grundlage soll ein kürzlich erschiener Essay sowie ein Überblickstext dienen.

Alexander Grau, Entfremdet. Zwischen Realitätsverlust und Identitätsfalle (Springe 2022).

Rahel Jaeggi – Robin Celikates, Entfremdung, in: Rahel Jaeggi – Robin Celikates, Sozialphilosophie. Eine Einführung (München 2017) 76–88.

Ein Interview mit Alexander Grau über seinen Essay ist im Deutschlandfunk zu finden.

Falls Sie gerne teilnehmen möchten, lassen Sie es uns per E-Mail wissen, sodass wir Ihnen einen Download-Link zu den Texten zur Verfügung stellen können. Gleiches gilt für ein hybrides Setup.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmende!

Andreas Angourakis und Johannes Jungfleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.