Newsletter #2


NEWSLETTER #2
Leibniz-WissenschaftsCampus

Zwei Neue Programme

Der Leibniz-WissenschaftsCampus startet zwei neue Förderprogramme. Diese ermöglichen Wissenschaftler:innen unterschiedlicher Karrierestufen ihre Projekte mit dem Campus zu assoziieren.

ReForum - Die Early Career Academy von "ReForm"

ReForum richtet sich an Nachwuchswissenschaftler:innen, die sich gerade im Master- oder Promotionsstudiengang befinden oder als Postdoktorand:innen tätig sind. Das Programm bietet über eine sogenannte “ReForum Mitgliedschaft” die Möglichkeit, Workshops und Skill-Trainings zu besuchen.

ReForm Scholars

ReForm Scholars richtet sich an Wissenschaftler:innen nach der Postdoktorandenphase. Das Programm ermöglicht es, einzelne kleinere Projekte in den Forschungsverbund “ReForm” zu integrieren und damit breiter sichtbar zu machen.

Pilotprojekte

Der Leibniz-WissenschaftsCampus unterstützt seine Mitglieder bei der Durchführung kleinerer Pilotprojekte. ReForum Mitglieder und Scholars haben hier die Möglichkeit, sich auf eine finanzielle Förderung für Reisen und Forschung zu bewerben.
Weitere Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzung und zum Bewerbungsverfahren finden Sie HIER.

Unsere Neuen ReForum-Mitglieder

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Herbst die ersten sechs ReForum-Mitglieder begrüßen zu dürfen: Hernan Flores, Christian Hirsch, Julika Mariko Jacoby, Mitja Musberg, Carmen Stähler und Constanze von Wrangel.

Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen! Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. 

Hernan Flores
Christian Hirsch
Julia Mariko Jacoby
Mitja Musberg
Carmen Maria Stähler
Constanze von Wrangel

Ausblick

Kommende Veranstaltungen

Kolloquium im Wintersemester

Ab dem 15. November findet dienstags von 16-18 Uhr unser ReForm-Kolloquium statt. 

Neben Vorträgen unserer ReForm-Mitglieder sind in diesem Semester Robert Hardenberg, Dagmar Schäfer, Estrid Sørensen & Stefan Laser, Sandra Maß, Christian Wendt, Nikolai Grube  und John Burton zu Gast.

Studierende und Interessierte sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen finden Sie HIER.